DVR Training - Motorrad
Foto: Autostadt
Foto: Ducati Mediahouse

Nach Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates e.V. - DVR

  • Dauer: ganztägig, 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Sprache: deutsch, max. 10 Teilnehmer pro Termin
  • Treffpunkt: 15 Minuten vor Trainingsbeginn am TÜV – Nord Wolfsburg ( Borsigstrasse 1A ) / - am Wendekreis hinter dem TüV Nord
  • Eigenes Bike und Motorradschutzkleidung notwendig
  • Selbstversorgung
Mitzubringen

- Maske der Standards FFP2 oder KN95/N95 für den theoretischen Teil des Trainings 

- Fahrerlaubnis der Klasse A, AI oder AII

Wichtige Informationen

Das DVR SicherheitsTraining wird mit dem eigenen Fahrzeug absolviert.

Bringen Sie bitte Ihren Führerschein und Ihre unterschriebene Verpflichtungserklärung mit. Die Verpflichtungserklärung wird Ihnen in Kürze per E-Mail zugestellt.

Bitte informieren sie sich im Vorfeld unter

https://www.autostadt.de/service-kontakt/aktuell

über die aktuell geltenden Einlassvoraussetzungen.

Zusätzliche InformationenTreffpunkte Fahrtrainings.pdfVerpflichtungserklärung und Details DVR Motorrad Training.pd

Weitere Informationen

Das Motorrad-Sicherheitstraining beinhaltet praktische Übungen und moderierte Gespräche.

Unter Anleitung eines erfahrenen Trainers beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Fahrsituationen, die im Realverkehr auftreten können.

Sie überdenken ihre bisherigen Verhaltensweisen und erhalten Tipps und Hinweise, die sie praktisch erproben können.

Das Handling im Langsam Fahrbereich, Brems- und Ausweichmanöver auf verschiedenen Untergründen sowie die Fahrtechnik in der Kurve bilden einen wichtigen Bestandteil des Trainings.

In Gesprächen sorgt der Trainer dafür, dass die Kenntnisse und Erfahrungen der Teilnehmer einbezogen werden. Die eigenen Voraussetzungen als Fahrer werden in Beziehung gesetzt zu den äußeren Bedingungen (Witterung, Fahrbahn) und dem Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer.

Neben Theorie und Praxis kommt beim Training auch der Spaß nicht zu kurz, und es wird jede Menge „Benzin geredet“. Motorrad-Sicherheitstraining heißt: sich auszutauschen mit Gleichgesinnten, mehr über sich und die Maschine zu erfahren und etwas für die Sicherheit zu tun.

Die Mindestteilnehmerzahl für dieses Training liegt bei zwei Personen. Gehen weniger Buchungen für einen Termin ein, behalten wir uns aus organisatorischen Gründen eine Absage des jeweiligen Termins vor.

18 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Sehr gut
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Tolles angebot für anfänger und Menschen die ihre Maschinen besser kennenlernen möchten!
von Darla Skoracki am 01.07.2021
Wiederholungstäter
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Ich habe bereits mehrfach teilgenommen und kann es jedem nur empfehlen. Anregung hätte ich für Praxisübungen wie Soziusfahren und Bremsen auf der Nassfläche. Ansonsten ein toller Tag ????
von Torsten S. am 29.06.2021
Super, auch für Leute die schon lange Fahren
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Ist für Anfänger und Fortgeschrittene ebenso geeignet. Super Trainer, geht auf die Wünsche und Bedürfnisse aller ein!
Paypal wäre schön gewesen...
von Stefan am 22.09.2020
4.8/18
ab
105,00 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.