Motorradsicherheitstraining
Foto: Autostadt
Foto: Ducati Mediahouse

Nach Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates e.V. - DVR

  • 09:00 bis 17:00 Uhr mit einer Stunde Pause
  • Eigenes Bike und Motorradschutzkleidung notwendig
  • Treffpunkt: 15 Minuten vor Trainingsbeginn am TÜV – Nord Wolfsburg ( Borsigstrasse 1A ) / - am Wendekreis hinter dem TüV Nord
  • Max. 6 Teilnehmer pro Termin, Sprache: deutsch
  • Selbstversorgung
Wichtige Informationen

Zur Teilnahme ist eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse A, AI oder AII nötig.

Das DVR SicherheitsTraining wird mit dem eigenen Fahrzeug absolviert.

Bringen Sie bitte Ihren Führerschein und Ihre unterschriebene Gästeinformation mit. Die Gästeinformation wird Ihnen in Kürze per E-Mail zugestellt.

Zusätzliche InformationenTN Bedingungen DVR Motorrad.pdfLageplan und Treffpunkte.pdf

Weitere Informationen

Das Motorrad-Sicherheitstraining beinhaltet praktische Übungen und moderierte Gespräche.

Unter Anleitung eines erfahrenen Trainers beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Fahrsituationen, die im Realverkehr auftreten können.

Sie überdenken ihre bisherigen Verhaltensweisen und erhalten Tipps und Hinweise, die sie praktisch erproben können.

Das Handling im Langsam Fahrbereich, Brems- und Ausweichmanöver auf verschiedenen Untergründen sowie die Fahrtechnik in der Kurve bilden einen wichtigen Bestandteil des Trainings.

In Gesprächen sorgt der Trainer dafür, dass die Kenntnisse und Erfahrungen der Teilnehmer einbezogen werden. Die eigenen Voraussetzungen als Fahrer werden in Beziehung gesetzt zu den äußeren Bedingungen (Witterung, Fahrbahn) und dem Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer.

Neben Theorie und Praxis kommt beim Training auch der Spaß nicht zu kurz, und es wird jede Menge „Benzin geredet“. Motorrad-Sicherheitstraining heißt: sich auszutauschen mit Gleichgesinnten, mehr über sich und die Maschine zu erfahren und etwas für die Sicherheit zu tun.

Die Mindestteilnehmerzahl für dieses Training liegt bei zwei Personen. Gehen weniger Buchungen für einen Termin ein, behalten wir uns aus organisatorischen Gründen eine Absage des jeweiligen Termins vor.

16 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Super, auch für Leute die schon lange Fahren
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Ist für Anfänger und Fortgeschrittene ebenso geeignet. Super Trainer, geht auf die Wünsche und Bedürfnisse aller ein!
Paypal wäre schön gewesen...
von Stefan am 22.09.2020
Empfehlenswertes Fahrtraining für Einsteiger und auch für Erfahrene Fahrer
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Professionelle Durchführung mit erfahrenem Instructor (Paulo). Es wurde auf Wünsche eingeganen, nette Gruppe. Es gibt nichts negatives zu berichten. Wirklich Empfehlenswert für alle Fahrertypen (Anfänger, Wiedereinsteiger, alte Hasen). Die Kosten für das Seminar finde ich sehr hoch, für mich persönlich am oberen Ende des möglichen.
von Andreas Bielski am 08.09.2020
Kurzweilig und effektiv
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Ich erlebte ein Motorrad - Sicherheitstraining, das für mich wirklich spitze war mit einem tollen Trainer - wir hatten beide Spaß und waren auf einer Wellenlänge. Das Programm gefiel. Auf dem Plan standen das Üben von verschiedenen Kurven-Techniken, gezieltes Langsamfahren, Bremsmanöver aller Art, einem Hindernis auf der Fahrbahn ausweichen (könnte ja z. B. ein Unfall hinter einer nicht einsehbaren Kurve sein, so dass Bremsen nicht mehr hinhaut) und er gab mir zusätzlich einige individuelle Ratschläge. Am Ende wurde dadurch mein Fahrstil wesentlich verbessert. Das Training hat mein Potential aufgedeckt, mir halfen PaulosTipps, die ich auch recht schnell umsetzen und verinnerlichen konnte. Ich kann jetzt wesentlich zügiger fahren mit dem Gefühl besserer Sicherheit.
von Rüdiger Otto am 25.08.2020
4.8/16
ab
105,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.