DVR SicherheitsTraining
Foto: Nils - Hendrik Müller
Foto: Nils - Hendrik Müller
Foto: Nils - Hendrik Müller
Foto: Nils - Hendrik Müller

Wie reagieren Sie in unvorhersehbaren Situationen richtig? Wie kommt es überhaupt zu solchen Situationen, und wie können Sie diese vermeiden? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie während eines ganztägigen DVR-Sicherheitstrainings.

Hinweise zu den Inhalten:

  • Das DVR SicherheitsTraining ist nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates e.V. (DVR) entwickelt und findet auf dem Gelände der Autostadt statt.
  • Auf trockener und nasser Straße zeigen Ihnen professionelle Trainer wie Ihr Fahrzeug in verschiedenen Situationen reagiert und wie Sie es sicher beherrschen.
  • Nach einer theoretischen Einführung folgen praktische Lerneinheiten, wir zeigen Ihnen wie Sie richtig lenken, bremsen und ausweichen können.
  • Am Ende des Lehrgangs erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das nach Vorlage beim Versicherer zu einer Vergünstigung führen kann. Die Höhe der Vergünstigungen variiert je nach Versicherungsgesellschaft.
  • Das DVR SicherheitsTraining findet in der Zeit von 09:00 - 17:00 Uhr statt.
Wichtige Informationen

Das DVR SicherheitsTraining wird mit dem eigenen Fahrzeug absolviert.

Bringen Sie bitte Ihren Führerschein und Ihre unterschriebene Gästeinformation mit. Die Gästeinformation wird Ihnen in Kürze per E-Mail zugestellt.

Weitere Informationen

  • Ihr Fahrzeug ist während des Fahrtrainings vollkaskoversichert, für Sie besteht eine Unfallversicherung.
  • Auch junge Fahrer (Führerschein ab 17, Begleitetes Fahren) haben die Möglichkeit an einem DVR Training teilzunehmen, allerdings muss die eingetragenene Begleitperson ebenfalls anwesend sein.
  • Es gibt eine Mittagspause, diese ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Die Uhrzeit für die Mittagspause wird individuell vor Ort mit dem Trainer und den Teilnehmern abgestimmt.
ab
70,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.